"sparguthaben eu" - Google News

Google News
  1. Kroatien bereitet dem Euro den Weg | NZZ - Neue Zürcher Zeitung
    Kroatien bereitet dem Euro den Weg | NZZ  Neue Zürcher Zeitung

    Der Mittelmeerstaat hat den ersten offiziellen Schritt zur Einführung der Einheitswährung unternommen. Der Prozess dauert noch bis mindestens 2023. Mental ...

  2. Europäische Union - Die Versprechen der Frau von der Leyen - Süddeutsche Zeitung
    Europäische Union - Die Versprechen der Frau von der Leyen  Süddeutsche Zeitung

    Die neugewählte Präsidentin der EU-Kommission hat in den vergangenen Tagen vieles zugesagt. Zu viel? Auf die Umsetzung mancher Dinge hat sie ...

  3. Europäisches Parlament - Was von der Leyen verspricht - Süddeutsche Zeitung
    Europäisches Parlament - Was von der Leyen verspricht  Süddeutsche Zeitung

    Die scheidende Verteidigungsministerin von der Leyen erklärt in zwei Briefen ihr Regierungsprogramm als EU-Kommissionspräsidentin.

  4. Syrizas Wahlniederlage: Bilanz eines politischen Verrats - World Socialist Web Site
    Syrizas Wahlniederlage: Bilanz eines politischen Verrats  World Socialist Web Site

    Mit der Wahlniederlage der Regierung unter Syriza (Koalition der Radikalen Linken) am vergangenen Sonntag endet eine strategische Erfahrung für die ...

  5. Mythen ums Geld und die Modern Monetary Theory (MMT) - Pressenza - Internationale Nachrichtenagentur
    Mythen ums Geld und die Modern Monetary Theory (MMT)  Pressenza - Internationale Nachrichtenagentur

    Seit kurzem ist die Modern Monetary Theory, kurz MMT, in aller Munde: von Bernie Sanders und Alexandria Ocasio-Cortez in die öffentliche Diskussion ...

  6. Niedrig-Zins-Politik der Notenbanken frisst Ihr Vermoegen - GeVestor.de
    Niedrig-Zins-Politik der Notenbanken frisst Ihr Vermoegen  GeVestor.de

    Wie und warum die Niedrig-Zins-Politik der Notenbanken Ihr Vermögen auffrisst und was Sie dagegen tun können bzw. sollten.

  7. Folgt die CDU der SPD in den Untergang? - Tichys Einblick
    Folgt die CDU der SPD in den Untergang?  Tichys Einblick

    Die CDU hat sich unter Merkel auf eine Politik der Illusionen festgelegt, nicht nur mit Blick auf den Euro und die EU-Politik insgesamt, sondern auch in vielen ...

  8. Kommentar: In der EU wird zu oft Nein gesagt - tagesschau.de
    Kommentar: In der EU wird zu oft Nein gesagt  tagesschau.de

    Auch dieser EU-Gipfel war geprägt von nationalen Egoismen, persönlichen Eitelkeiten und taktischen Machtspielen, meint Stephan Ueberbach. Dabei wollen ...

  9. Kampf um Spitzenpositionen: EU-Gipfel sucht Lösung im Postenpoker - tagesschau.de
    Kampf um Spitzenpositionen: EU-Gipfel sucht Lösung im Postenpoker  tagesschau.de

    Fünf Brüsseler Topjobs sind zu vergeben. Seit der Europawahl Ende Mai hat sich nur wenig bewegt. Dass der EU-Gipfel den Durchbruch bringt, ...

  10. Ära Draghi geht zu Ende - «Die EZB ist die unabhängigste Zentralbank der Welt» - Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
    Ära Draghi geht zu Ende - «Die EZB ist die unabhängigste Zentralbank der Welt»  Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

    Ende Oktober wird Mario Draghi turnusgemäss sein Amt als Chef der Europäischen Zentralbank abgeben. Für seine Politik des billigen Geldes und der tiefen ...

  11. Asylbewerberzahlen in der EU klettern wieder - freiewelt.net
    Asylbewerberzahlen in der EU klettern wieder  freiewelt.net

    Innerhalb der EU gibt es mit 15 Prozent zum Vorjahreszeitraum einen verstärkten Anstieg der Asylbewerberzahlen zu verzeichnen. Einen großen Anteil daran ...

  12. Europäische Union - "Bürger und Freiheiten schützen" - Süddeutsche.de
    Europäische Union - "Bürger und Freiheiten schützen"  Süddeutsche.de

    Der scheidende EU-Ratspräsident Donald Tusk fordert Einigkeit und mehr Ressourcen für die großen Herausforderungen Europas. Die EU müsse ...

  13. Europawahl: Klatsche für SPD und CDU: Diese drei sehen Sonntagabend Sterne - BILD
    Europawahl: Klatsche für SPD und CDU: Diese drei sehen Sonntagabend Sterne  BILD

    Wahl-Klatschen hoch drei! CDU und SPD sehen bei der EU-Wahl bitteren Ergebnissen entgegen.

  14. Wifo: Österreich profitierte von EU-Beitritt überdurchschnittlich - Wirtschaftspolitik - derStandard.at › Wirtschaft - derStandard.at
    Wifo: Österreich profitierte von EU-Beitritt überdurchschnittlich - Wirtschaftspolitik - derStandard.at › Wirtschaft  derStandard.at

    Als Exportnation hat Österreich von der Zollunion besonders profitiert. Einen Vorsprung beim Wohlstand brachte das nicht.

  15. Keine Chance? Egal! - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
    Keine Chance? Egal!  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

    Annette Littmann kandidiert für die NRW-CDU bei der Europawahl – auf Listenplatz 12. Sie wird wohl kein Mandat bekommen. Im Interview erzählt sie, warum ...

  16. EU ǀ Weniger Europa wagen - Freitag - Das Meinungsmedium
    EU ǀ Weniger Europa wagen  Freitag - Das Meinungsmedium

    Die wirtschaftliche Integration des Kontinents schafft soziale Not und gefährdet die Demokratie. Die Mitgliedsstaaten brauchen mehr Gestaltungsfreiheit.

  17. Euro-Krise: Woran es in der Währungsunion hapert - Handelsblatt
    Euro-Krise: Woran es in der Währungsunion hapert  Handelsblatt

    In der Währungsunion blockieren sich der Norden und der Süden gegenseitig. Auch Deutschland ist nicht zu weitgehenden Reformen bereit.

  18. EZB-Chefposten: Kann Bundesbankchef Weidmann deutsche Sparer vom billigen Geld befreien? - SPIEGEL ONLINE
    EZB-Chefposten: Kann Bundesbankchef Weidmann deutsche Sparer vom billigen Geld befreien?  SPIEGEL ONLINE

    Nach der Europawahl entscheidet sich, ob Bundesbankpräsident Jens Weidmann neuer Chef der EZB wird. Die Chancen stehen nicht schlecht.

  19. Zahlungsmittel: Karte schlägt in Deutschland erstmals Bargeld - WELT
    Zahlungsmittel: Karte schlägt in Deutschland erstmals Bargeld  WELT

    Erstmals verzeichnen Deutschlands Einzelhändler in einem Jahr einen größeren Karten- als Bargeldumsatz. Dabei erweist sich eine besondere Karte als ...

  20. Migration - Wer unter welchen Voraussetzungen in München leben darf - Süddeutsche.de
    Migration - Wer unter welchen Voraussetzungen in München leben darf  Süddeutsche.de

    Für EU-Bürger gibt die Freizügigkeit innerhalb der Union. Menschen aus anderen Ländern müssen unter Umständen mit hohen Hürden rechnen.