"tarife Österreich" - Google News

Google News
  1. 5G-Mobilfunkstandard - Noch hat Deutschland den Anschluss nicht verloren - Deutschlandfunk
    5G-Mobilfunkstandard - Noch hat Deutschland den Anschluss nicht verloren  Deutschlandfunk

    Deutschland hänge bei dem globalen Wettkampf um den Mobilfunkstandard 5G zurück. Doch das Rennen sei noch nicht entschieden, meint Stephan Scheuer ...

  2. Neue Regeln für Fahrdienste: Fairer Wettbewerb ist zu begrüßen, darf aber nicht in plumpes Wegreglementieren münden - Kleine Zeitung
    Neue Regeln für Fahrdienste: Fairer Wettbewerb ist zu begrüßen, darf aber nicht in plumpes Wegreglementieren münden  Kleine Zeitung

    FPÖ, ÖVP und SPÖ wollen Taxi- und Mietwagengewerbe zusammenlegen und so auch Uber ausbremsen. Fairer Wettbewerb ist zu begrüßen, entsprechende ...

  3. Aus für Kampfpreise: Parlament will Uber-Fahrer mit Taxi-Fahrern gleichstellen - Kontrast.at
    Aus für Kampfpreise: Parlament will Uber-Fahrer mit Taxi-Fahrern gleichstellen  Kontrast.at

    Unter dem sperrigen Namen „Gelegenheitsverkehrs-Gesetz“ verbirgt sich eine kleine Revolution, die dem Geschäftsmodell des US-Fahrdienstvermittlers Uber ...

  4. Vergleich zeigt: 5G-Tarife werden deutlich teurer - VIENNA.AT
    Vergleich zeigt: 5G-Tarife werden deutlich teurer  VIENNA.AT

    Bei 5G-Tarifen muss künftig wohl tiefer in die Geldbörse gegriffen werden, denn die Preise sind zum Teil doppelt so teuer als konventionelle Internet-Angebote.

  5. Einheitliche Tarife: SPÖ, ÖVP und FPÖ wollen Taxi- und Mietwagenreform - VIENNA.AT
    Einheitliche Tarife: SPÖ, ÖVP und FPÖ wollen Taxi- und Mietwagenreform  VIENNA.AT

    Die FPÖ, ÖPV und SPÖ wollen eine Reform für die Taxi- und Mietwagenbranche. Gefordert werden einheitliche Tarife sowie ein verpflichtender Taxischein.